Reiseführer nach Ajaccio: Heimat von Napoléon Bonaparte -

Reiseführer nach Ajaccio: Heimat von Napoléon Bonaparte

Militärkommandant, kleiner Mann mit vor der Brust gefalteter Hand, Diktator auf prächtigem Pferd reitend. Napoléon Bonaparte hat viele Bilder und Titel, die seinem Namen vorangehen. Aber wer war dieser Franzose jenseits der Geschichtsbücher? Napoleon I. hat zweifellos seine Spuren in der französischen Geschichte hinterlassen, auch in seiner Heimatstadt Ajaccio auf der Insel Korsika. Hier finden Sie eine kurze Geschichte von Napoléon Bonaparte sowie einen Reiseführer für Ajaccio.


Reiseführer nach Ajaccio: Heimat von Napoléon Bonaparte

Napoléons frühes Leben in Ajaccio

Public Domain über Wikimedia Commons

Im Jahr 1769 wurde Napoléon in der Stadt Ajaccio auf der französischen Insel Korsika geboren. Erst ein Jahr zuvor hatte Frankreich diese Mittelmeerinsel vom italienischen Stadtstaat Genua annektiert History.com. Napoléon besuchte die Grundschule in Ajaccio und reiste im Alter von 9 Jahren nach Frankreich, um sein Französisch zu verbessern napoleon.org. Korsika hatte seinen eigenen Dialekt und hatte starken italienischen Einfluss napoleon.org. „Er sollte jedoch seinen Akzent beibehalten, wenn er Französisch sprach, und seine Rechtschreibung war voller Italianismen, Verwirrungen und reiner Erfindungen“, sagt er Thierry Lentz.

Napoleons militärische Karriere

Public Domain über Wikimedia Commons

Sein ganzes Leben lang pendelte er zwischen dem französischen Festland und seiner Heimatinsel Korsika. Im Jahr 1784 begann Napoléon seine Ausbildung an der École Militaire in Paris. Die Ironie seiner militärischen Erfolge besteht darin, dass er von 42 Studenten der Pariser Militärakademie den 58. Platz belegte Briten. Dennoch machte sich Napoléon Bonaparte mit seinen militärischen Leistungen einen Namen für sich und Frankreich; Von den 60 ausgetragenen Schlachten verlor er demnach nur 7 Enzyklopädie der Weltgeschichte

1804 ernannte er sich selbst zum Kaiser und führte sein Amt fort militärische Kampagnen. Seine Niederlage gegen Russland führte ihn jedoch 1814 zur Verbannung auf die Insel Elba History.com. Napoléon gab nicht so schnell auf, entkam dem Exil und kehrte nach Frankreich zurück, um seinen Thron zurückzuerobern. Die folgenden drei Monate oder so würden Napoléons Hundert Tage genannt, da er versuchte, die Kontrolle über Frankreich zurückzugewinnen, aber ohne Erfolg, per The Collector. Sein Schicksal wurde durch seine Niederlage in der Schlacht von Waterloo bestimmt, die zu seiner erneuten Verbannung führte. Im Jahr 1821 starb er im Exil auf der Insel St. Helena, und später wurden seine sterblichen Überreste nach Les Invalides in Paris überführt napoleon.org

Napoléon Bonapartes Vermächtnis

Photo by JR Harris on Unsplash

Es ist Hunderte von Jahren her, seit Napoléon Bonaparte gelebt hat, aber sein Einfluss ist in ganz Frankreich, einschließlich Ajaccio, immer noch spürbar. Obwohl zu seinem Ruf militärische Niederlagen, die Flucht aus dem Exil und die Diktatur zählen, gelang es Napoléon Bonaparte, ein positives Erbe zu hinterlassen. Napoleon gründete die Bank von Frankreich und den Code Napoléon, der das Ende des Feudalismus bedeutete PBS. „Er wird neben Alexander dem Großen und Julius Cäsar oft als einer der brillantesten Generäle der Geschichte eingestuft“, heißt es in der Zeitschrift Enzyklopädie der Weltgeschichte. „Er führte auch eine Reihe von Zivilgesetzen ein, am besten bekannt als das Napoleonische Gesetzbuch, das in weiten Teilen Kontinentaleuropas übernommen wurde und die Justizsysteme vieler moderner Nationen beeinflusste.“


Heute können Sie in Ajaccio das Erbe und Vermächtnis Napoleons I. erkunden. Sein Familienhaus wurde in ein umgewandelt Museum das heute besichtigt werden kann. Bewundern Sie die Kunstwerke im Fesch-Palast, ein Kunstmuseum mit vielen Werken von Napoléons Onkel. Mehrere Statuen in seinem Konterfei kann ebenfalls besichtigt werden. Hier finden Sie weitere Aktivitäten, die Sie in Ajaccio und Korsika erkunden können.

Morgendliche Bootsfahrt zu den Îles Sanguinaires und zum Golf von Ajaccio

Entdecken Sie das strahlend blaue Wasser der Nordküste von Ajaccio bei einer privaten Bootstour. Sie schweben am Haus des berühmten Sängers Tino Rossi, der Kapelle der Griechen und der Zitadelle vorbei. Ihre private Bootstour beinhaltet einen Stopp auf der Insel Mezu Mare, wo Sie schwimmen oder den Leuchtturm von Alphonse Daudet besichtigen können.

Entdeckung von Ajaccio auf den Spuren Napoléon Bonapartes

Ein Geschichtsbuch zu lesen reicht einfach nicht aus. Wenn Sie ein Geschichtsinteressierter sind und den Spuren von Napoléon Bonaparte in Ajaccio folgen möchten, sind Sie hier genau richtig. Wir organisieren eine private Führung, bei der Sie Napoleons Geburtsort Ajaccio erkunden und sich selbst ein Bild von der Geschichte machen.

Weintour nach Sartène und Alta Rocca

Ajaccio-Meerblick
Photo by Jon Amdall on Unsplash

Das kristallklare Wasser Korsikas und die napoleonische Geschichte sind nicht die einzigen Vorzüge der Insel. Tauchen Sie kopfüber in das korsische Weinland ein und besuchen Sie die Stadt Sartène und die Region Alta Rocca. Genießen Sie einen der berühmten Weine Korsikas wie Vermentino oder Sciacarello. Ihr privater Chauffeur bringt Sie zu einigen der schönsten Sehenswürdigkeiten der Region.


Wo übernachten in Ajaccio

Möwen
Gönnen Sie sich einen Aufenthalt in diesem Vier-Sterne-Hotel direkt an der Küste. Diese Villa aus dem 19. Jahrhundert bietet 27 einzigartige Zimmer, in denen Sie nach einem langen Tag am Strand und in der Stadt Ajaccio entspannen können. Bei MöwenHotelgäste haben Zugang zum Privatstrand sowie Schnorchel- und Liegestühle. Nehmen Sie ein Bad im Salzwasserpool des Hotels und genießen Sie ein Glas Wein auf der Terrasse.


Sehnen Sie sich danach, das Erbe von Napoléon Bonaparte mit eigenen Augen und Füßen zu sehen? Sie könnten interessiert sein an: Luxusaufenthalt im Süden Korsikas or Die Highlights Korsikas in Komfort und Stil. Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Reise?

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen .

Unser Team